Archiv für Dezember 2010

She took a giant shit on my face … Literally!

Diesen wunderschönen Ausschnitt aus dem großartigen Film „(500) Days of Summer“ sampelten wir gestern in unserem neuen Song „Sind wir nicht“. Der erste befindlichkeitslyrische Song auf deutsch den wir haben (und er ist nichtmal richtig peinlich).

Immernoch der große Zwiespalt ob veröffentlichen oder nicht, aber wir warten noch. Der nächste Song steht schon in den Startlöchern.

Ach Gott, sind wir produktiiiiiv!!!

Am 15. 01. werden die neuen Songs live Premiere haben, im Cafe Flop in Bergedorf (Hamburg) nach der Demo gegen rechte Gewalt. Kommet zahlreich!

Nach langer Kreativitätspause …

Geht’s mit neuem Synthie und Elan weiter im Hause E123.

Weihnachten ist überlebt, nebenbei. Wenn jetzt der ekelhafte Drecksschnee noch die Güte hätte zu schmelzen, wär alles super.

Wir haben einen Song aufgenommen der bisher „Das Ganze“ heißt und hemmungslos alle Menschen lieb hat. Von Antiimp/in über Atzen/Atzinnen bis hin zu Hippies kriegt jede/r ein Küsschen des Hasses, mitten in die Fresse!
Wir werden sicherlich viele neue Fans in allen politischen Lagern gewinnen und haben den Song geschrieben um die aufgespaltene linke Szene wieder zusammen zu führen. Lasset uns alle einander die Hände reichen in Frieden, es ist schließlich Weihnachten!

Yeeha, wir sind uns nur noch nicht ganz einig ob wir dieses Manifest der Nächstenliebe schon direkt raushauen oder damit ganz professionell hinterm Berg halten bis es eines Tages auf unserer nächsten CD oder dem nächsten Atzenmuzik Sampler zu kaufen ist …

Bis dahin mache ich lüstern „Moooohaaw!“ beim Betrachten all der YouTube E123 Videos und des E123 Songtextes bei magistrix.de (Da wollte ich IMMER schonmal hin!!!) und bilde mir ein, ein deeerber Typ zu sein.

Möge die Macht mit euch sein.

Witthüser & Westrupp

Kennt ihr dieses bizarre Hippie Duo?

Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob die sich ernst meinten … Ich kanns mir nicht vorstellen, aber irgendwie scheint es wohl so gewesen zu sein.

Egal, der Unterhaltungswert ist enorm!
Drauf gekommen bin ich dank der wunderbaren Coverversion von „Erleuchtung&Berufung“ die auf der ebenso wunderbaren Classles Kulla CD „Nein, nein, das ist nicht der Kommunismus!“ drauf ist.

Hier das Original:

Und ebenfalls ganz groß:

Wow. Ich bin geflasht.

Es ist so weit!!

Die E123 Promo „Es ist schon eins …“ Deren erste kleine Auflage von 100 Stück wir in den letzten Tagen DIY mäßig fertig machten und die es für 2€ das Stück bei uns zu kaufen gibt, gibt’s wie versprochen auf zum kostenlosen Download!

e123 cover

Darauf enthalten:

1. Sturm & Wahn
2. Rabotaet
3. Privates ist Politisch
4. Ich mag es
5. Bis der Boden
6. Can‘t Relax
7. Mein Film
8. Kartoffelkino
9. Let’s take a Silly Walk along your Way

Habt Spaß damit und tragt es in die Welt!! :)

Was der Winter so bringt …

Eigentlich soll Flohmarkt:hier morgen nachmittag in einem Hamburger Jugendclub auf einer Veranstaltung für Flüchtlinge in Deutschland spielen. Leider haben sich meine zwei Kollegen zum passensten Zeitpunkt beide fette Erkältungen, Grippen, Wasweißichfürrotzkotzscheiße eingefangen. Ich bin sehr gespannt was morgen wird. Ich hab jedenfalls Bock drauf.
Auf jeden Fall werd ich mir morgen Abend Kulla und den Lasterfahrer in der Flora angucken. Wird sicher ein Spaß.
Wer da hingeht wird vermutliche die Gelegenheit haben, bei uns für fast kein Geld die erste E123 CD zu bekommen, wir werden auf jeden Fall ein paar Exemplare mitschleppen und arglose Partygänger damit nerven. Wird gut.

Drei mal jeden Fall erwähnt, das ist mal echt schlechter Stil …